Cover of Bahnwrter Thiel

Bahnwrter Thiel

Auhtor: Gerhart Hauptmann

Language: german
Published: 1899

Genres:

fiction and literature
Downloads: 111
eBook size: 339Kb

Review by Dr. Bojan Tunguz, September 2007


Rating: (*****)
Copyright: Public Domain in the U.S.
Please check the copyright status in your country.

Summary of the Book 'Bahnwrter Thiel':

Gerhart Hauptmann (15 November 1862?6 June 1946) was a German dramatist and novelist who received the Nobel Prize in Literature in 1912.

Excerpts from the Book 'Bahnwrter Thiel':


... Pastor gestattete sich, als Thiel die Trauung anmelden kam, einige Bedenken zu uern:. Ihr wollt also schon wieder heiraten.. Mit der Toten kann ...
... Hilfe von allerhand Vorwnden war es ihm in der Tat bisher gelungen, seine Frau davon abzuhalten, ihn dahin zu begleiten. Er hoffte es auch fernerhin ...
... zudringlichen Fliegen eine Weile von ihm abgehalten, schlielich weckte. In den blauen, tiefliegenden Augen des Erwachenden malte sich eine rhrende Freude. ...
... hing tief herab ber die Baumwipfel. Krhenschwrme badeten gleichsam im Grau der Luft, unaufhrlich ihre knarrenden Rufe ausstoend. Schwarze Wasserlachen ...
... einander in steigender Betonung, und die Stimme, welche sie herausstie, schnappte zuweilen ber vor Anstrengung. Meinen Buben willst du schlagen, ...
... Verwesungslichte zurcklassend, zuletzt nur noch den uersten Rand der Wipfel mit einem rtlichen Schimmer streifend. Lautlos und feierlich vollzog sich ...
... erlaubten, nach der Barriere. Als er noch damit beschftigt war, diese zu schlieen, erklang die Signalglocke. Der Wind zerri ihre Tne und warf sie ...
... Korallen umwandelnd. Von Wipfeln, Stmmen und Grsern flo der Feuertau. Eine Sintflut von Licht schien ber die Erde ausgegossen. Es lag eine Frische ...
... ging. Tobias rupfte Blumen und der Vater schaute ihm sinnend zu. Zuweilen auch erhob sich der Blick des letzteren und suchte durch die Lcken der ...
... Bremsen. Der Zug stand. Die einsame Strecke belebte sich. Zugfhrer und Schaffner rannten ber den Kies nach dem Ende des Zuges. Aus jedem Fenster blickten ...
... Er mu, mu leben, ich sage dir, er mu, mu leben. Und schon stie er die Tr des Huschens von neuem auf, durch die das rote Feuer des Abends hereinbrach, ...
... Strecke, und Thiel besann sich. Er mute an den lieben Gott denken, ohne zu wissen warum. Der liebe Gott springt ber den Weg, der liebe Gott springt ...
... Die Nachbarn kamen, einer stie an die Wiege. Heiliger Himmel und er fuhr zurck, bleich, mit entsetzensstarrem Blick. Da lag das Kind mit durchschnittenem ...
... und eine Schnur rund um den Kopf. Auf dem Hausflur der Herberge war ein alter Spiegel angebracht. Einen Augenblick im Vorbergehen hielt er inne, um ...
... und zu tten, - auch nur den allergewhnlichsten Kohlweiling - schien ihm das schwerste aller Verbrechen. Blumen, halbwelk, von Kinderhnden ...
... vom Schlemmen. Lat ab vom ruchlosen Morde der Kreaturen. Frchte des Feldes seien eure Nahrung. Eure seidnen Betten, eure Polster, eure kostbaren Mbel ...
... Oft bemerkte er, wie Staunen den Spott bannte. Aber hinter seinem Rcken befreite sich dann der Spott, und dreiste Reden, spitz und beiend, flogen ihm ...
... verschlossen zu grbeln. Da es geschehen wrde, stand nun fest wie es geschehen wrde, mute erwogen werden. Man feierte heute Pfingsten, und das war ...
... und Stemmen. Der Eimer soll herauf. Man drstet zum Verschmachten. Das Rad gibt nicht nach. Weder vor- noch rckwrts schiebt sich das Seil. - Eine Plage ...
... 20Mark. Gustaf af Geijerstam. Gesammelte Romane in fnf Bnden. Geheftet 12Mark, in Leinen 15Mark. Otto Erich Hartleben. Ausgewhlte Werke in drei ...