Cover of Aus Kroatien

Aus Kroatien

Auhtor: Arthur Achleitner

Language: german
Published: 1920

Genres:

non fiction,  travel
Downloads: 43
eBook size: 373Kb

Review by Daniel G. Lebryk, October 2008


Rating: (***)
Copyright: Public Domain in the U.S.
Please check the copyright status in your country.

Excerpts from the Book 'Aus Kroatien':

... Sden Kroatiens, Lika (d. h. Abgrenzung, Grenzland), herrscht die Melancholie des Karstes. Das Gebiet ist zwar noch begrnt, doch die wenigen ...
... To je guska. Das ist Gans. Schmecken nach Gansbraten sehr gut. Prozim. (Ich bitte.) Darf ich noch mehr davon essen.. Der Kommandant erwiderte ...
... neuen Befehl des Regimentskommandos in Hnden hielt, ein Dienstschreiben an alle Militrstationen des Likaner Bezirks mit dem Wortlaute. Sollten sich ...
... heran und zischte ihm ins Ohr: Und was ich Ihnen nie vergeben werde, ist, da ich das arme Opfer Ihrer Bosheit entschdigen mute. Mit hundert Gulden. ...
... in die zwecklos Detachements gelegt werden sollen. Lachend fgte Tonidandel diesem Schriftstck das Dienstsiegel des Kompagniekommandos und seine Unterschrift ...
... Dienstpflicht unmglich gemacht die verfolgten Eindrcke im Spurschnee waren vllig zertreten von den Kolotnzern. Fr den Reigen selbst hatten die Panduren ...
... das erste Signal fhrt die rechte Hand in die Schrze und ergreift eine Eichel auf das zweite Signal bckt sich die gesamte Mannschaft und steckt die Eicheln ...
... Achtung vor dem-Knig von Belgien haben werden. Mit Flei und Geduld schrieb Bodlak sein franzsisches Ernennungsdekret mehrere Male ab und schickte ...
... sehr gut.. Gnter konnte nicht mehr essen er war satt zum Platzen. Nun bat der Hauswirt, dem hohen Gaste das Bilikum reichen zu drfen. Whrend ...
... demtigen Weise sprach Kuster: Sehr richtig geurteilt, gndiger Herr. Alle Intelligenz stammt von unserem-Hauswirt. Er ersann den Trick, damit die Waldgriechen ...
... zu verstehen. Tkalac irrte sich mit der Behauptung, da sich Slovenisch sprechende Beamte mit der kroatischen Bevlkerung leicht verstndigen konnten. ...
... Geschenk eine-Bibliothek eintrug, einen vergngensschtigen Adeligen auf die Idee brachte, die Familiensimpelei auf den Edelsitzen in eine-Pikanterie, ...
... schrecklichem Lrm und Hndeklatschen aufgenommen wurde. Als sich die Tischgste etwas beruhigt hatten, glckte es mir, das Miverstndnis aufzuhellen und ...
... war. Zdencaj versuchte zunchst mit Augenwinken den Fehler ausbessern zu lassen. Dafr fehlte es bei den weinseligen kroatischen Dienern an Achtsamkeit. ...
... verdeckt. Just im gefhrlichsten Moment, da der Kraftwagen vorberfhrt, erweist sich die Neugierde viel strker als die Vorsicht der Bauer bentigt zweifellos ...
... niederzuschlagen versuchen werde. Der Schnrlregen hatte aufgehrt khl wehte ein sdliches Windchen, glitschigfeucht war die Strae. Ein schlechtes ...
... zum ersten Vizegespan.Herr von Lentulaj ist-gewhlt Sprachs und setzte sich. Viel Hunderte Wutschreie gellten durch den Saal, ein Orkan der Entrstung ...
... ein halbes Jahrhundert hindurch war der Pfarrer unter oft bitterharten Verhltnissen Seelsorger, doch nie fiel ihm der Gang zur Kanzel so schwer wie ...
... Herr zu werden. Die Zungen waren nicht zu bndigen, die Trnen der Witwen nicht zu stillen. Wortkampf und Fluchen in jeder Htte. Und als sich die ...
... Bewachung seitens des Militrs mit scharfem Nachtdienst. Am Vormittag kehrten die Gerichtsherren in das unglckliche Dorf zurck. Tisch und Bnke wurden ...